Lehrgänge

Vereinsmitglieder trainieren mit der Weltmeisterin

Unser Landestrainer Kumite Christian Grüner macht es nun schon seit einigen Jahren möglich, dass die Mitglieder seines Mayener Vereins SEN5 einmal im Jahr unter anderem mit der Kata Weltmeisterin Sophie Wachter trainieren können. Hierzu wird traditionell das Gemeindehaus in Bermel in der Eifel angemietet. Im Vordergrund dieses sommerlichen SEN5- Events steht in ist erster Linie der Spaß. Vor Allem an den Karatenachwuchs  ist dieses Event gerichtet. Neben den Trainingseinheiten nicht nur unter Sophie werden diverse Spiele veranstaltet.
Wie im letzten Jahr räumte Christian einigen Mitglieder unseres Vereins die Möglichkeit der Teilnahme ein.

Der KATA- Teil des Erwachsenen- und Jugendtrainings war rund um die KATA Empi aufgebaut. Die einzelnen Sequenzen des Bewegungsablaufs wurden trainiert. Im Anschluss wurden diese im Binkai zur Anwendung gebracht. Zu guter Letzt setzte Sophie die Sequenzen zusammen. DIe KATA Empi war komplett.

Das Fest endete für die anwesenden Kinder mit einer Wasserbombenschlacht.

Hier gehts zu den Fotos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok