Gürtelprüfungen

Das wurde aber auch Zeit: Paul hat die Prüfung zum DAN erfolgreich abgelegt

Paul DAN

Ja, in diesem Fall hat es wirklich lange gedauert. Am 20. Februar 2016 hat unser Vereinskamerad Paul Weber die Prüfung zum schwarzen Gürtel bestanden. Paul begann seine Karate- Karriere 1979 in dem zu der damligen Zeit in Kaisersesch existierenden Dojo. Sein Weg führte in nach gewissen "Auszeiten" letztendlich nach Cochem. Dort nahm er das Training als Violettgurt wieder auf. Seine auf alte Karate- Traditionen basierende Motivation befähigte ihn dazu den Weg bis hin zum 1. Kyu erfolgreich zu absolvieren. Die jetzt folgende logische Konsequenz ist die Vorbereitung zur DAN- Prüfung.  

Die Prüfer waren keine Geringere als unser Bundestrainer Eftimios Karamitsos und unser Sensei Klaus Bleser. Er war es auch, der maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat. In stundenlangen Trainingseinheiten trieb er Paul zu wahren Höchstleistungen an. Weitere Instruktionen erfuhr der neue DAN- Träger bei unserem Trainer Hermann- Josef Andres. Paul ließ es sich jedoch auch  nicht nehmen, über den "Tellerrand" des Dojo in Cochem hinaus zu schauen, um die Vorbereitungen zu seinem großen Tag vielfältig zu gestalten. Aus diesem Grunde besuchter er regelmäßig das Dojo unseres Landestrainer Kumite Christian Grüner SEN5 in Mayen.

Herzliche Glückwünsche zu der bestandenen DAN- Prüfung.

Herzliche Glückwünsche gab es auch von MdL Anke Beilstein

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok